Was versteht man unter Durchläufen oder Durchlauffesten?

In vielen Städten und Gemeinden sind so genannte Durchlaufkomités aktiv, die eine Veranstaltung für den Durchlauf der Roparun-Teams in ihrem Ort organisieren. Diese Durchlaufkomités müssen ihre festlichen Aktivitäten für den Durchlauf bei der Organisation unter www.roparun.nl/doorkomsten anmelden. Nach Ablauf des Roparun kann jedes Team Punkte für die angemeldeten Durchlauffeste vergeben. Auch eine Jury wird die Durchlaufstädten bzw. -gemeinden mit Punkten beurteilen. Der Durchlaufort mit den meisten Punkten gewinnt den Titel Roparunnerstadt und erhält von der Stiftung einen attraktiven Geldbetrag, der für einen Roparun-Zweck in der eigenen Stadt bzw. Gemeinde zu verwenden ist.