Wie verteile ich die Aufgaben in meinem Team?

Zunächst einmal ist es sinnvoll, die Aufgaben, die in einem Team anfallen zuzuweisen. Als Teamkapitän hast Du bei der Vorbereitung und Durchführung des Roparun zahlreiche Zuständigkeitsbereiche. Du bist nicht nur Organisator, sondern auch Motivator, Vertrauensperson, Krisenmanager, Teambuilder, Personalmanager und natürlich der Ansprechpartner für die Roparun-Organisation.

Finde heraus, welche Aufgaben die einzelnen Teammitglieder am Liebsten übernehmen möchten und wo die Stärken der Mitglieder liegen. Vielleicht ist sich jemand im Team, der viel Erfahrung mit dem Laufsport hat oder jemand, der bei einem Fußballcamp das gesamte Catering durchgeführt hat. Das sind Erfahrungen, die dazu beitragen, eine Aufgabe erfolgreich zu erfüllen. Schau Dir einmal das Drehbuch an, in dem die Teameinteilung eines erfahrenen Teams gezeigt wird.